Die deutsche Firma Steve Dogs hat ein formschönes Hundehaus auf den Markt gebracht, dass oben drauf den Hund auch noch vor Strahlen abschirmt.

steve dogs anja gansbühler

Erfinderin Anja Gansbühler

Die Frau hinter der Firma mit dem Namen „Steve Dogs“ ist Anja Gansbühler aus Eibelstadt bei Würzburg. Der Firmenname soll eine Hommage an eines ihrer großen Design- und Innovations-Vorbilder Steve Jobs, den Gründer des IT-Riesen Apple, sein. Die Idee zu den bellfugios kam Anja Gansbühler bei einem Spaziergang durch die Natur, und daß das Schneckenhaus hier irgendwie Pate gestanden haben muss, lässt sich auf den ersten Blick erkennen. Tatsächlich könnten die kleinen Hunde-Haus-Kugeln auch so etwas wie überdimensionale Vogelnestchen sein. Auf jeden Fall sind sie gemütlich. Hier treffen formvollenendetes Design, Funktionalität und ein Gespür für das, was Hunde einfach lieben, gekonnt aufeinander.

Flechtkörbe als sicherer Rückzugsort

steve dogs - bellfugio - hundehaus

Die bellfugio Hundekörbe gibt es in drei verschiedenen Größen, so dass für die meisten Hunderassen und -typen eine geeignete Größe dabei sein sollte. Das besondere an den Hundehäusern ist die nahezu vollständig geschlossene Form, die dennoch genug Ausblick bieten, dass der Vierbeiner sich sicher fühlt. Das Hinterteil liegt schön geschützt und rundum umschlossen in der Wohlfühl-Kugel und vorne kann der Hund trotzdem den Überblick bewahren, wenn er es denn möchte. Fühlt der Hund sich völlig sicher und bereit für ein Nickerchen, kann er sich bequem im Haus einrollen. Die Kugelform gibt ein geschütztes und umschlossenes Gefühl, ganz so wie viele Tiere es einfach lieben.

Strahlenschutz inklusive

bellfugio - strahlenschutz hundehaus

Es ist bekannt, dass Hunde ganz im Gegensatz zu den Katzen Strahlen lieber aus dem Weg gehen. Nun sind moderne Stubenhunde einer ganzen Vielzahl von Rundfunk- und Mobilfunkstrahlen oder auch den Ausdünstungen von sonstigen elektronischen Geräten im Haus ausgesetzt. Wer kennt nicht die Katze, die am liebsten den ganzen Tag auf dem Computer sitzen möchte, am besten direkt vor dem Bildschirm und im vollen Strahlenbombardement, ein Hund käme wohl eher nicht auf die Idee. Das besondere Design und eine spezielle Beschichtung machen die bellfugios tatsächlich zum strahlensicheren Hunderefugium. Entwickelt hat Anja Gansbühler dieses besondere Highlight in Zusammenarbeit mit technischen Experten aus dem Fachbereich Physik und die bellfugios auch gleich erfolgreich zum Patent angemeldet. Tests bestätigen dem neuartigen Hundeheim wahrhaftig die Abschirmung besitmmter Frequenzen (Hochfrequenz-Strahlen z.B. durch W-LAN Router, DECT-Telefone oder Mobilfunk) im Innenraum des Hundehauses.

Innovation bellfugio

steve dogs strahlenschutz hundehaus

Die strahlensicheren Rückzugsoasen sind seit 2018 neu auf dem Markt und derzeit für alle Interessierten auf größeren Hunde- und Heimtiermessen zu bewundern und am besten gleich auszuprobieren. Laut Anja Gansbühler haben bisher alle vierbeinigen Testkandidaten das drollige Haus sofort begeistert angenommen. Angeboten werden die Körbe derzeit in drei Größen und bisher nur einer Farbgebung. Die Körbe sind in einem ansprechenden beige-blauen Farbenmix gehalten, der zu vielen Einrichtungen gut passen sollte. Das Geflecht ist leicht zu reinigen und selbstversändlich kann das Ruhepolster heraus genommen und in der Waschmaschine gewaschen werden. Die Erfinderin schließt derzeit nicht aus, dass es weitere Designs und Farben der Hundehäuser in Kürze geben wird und nimmt Anregungen und Wünsche von Hundehaltern gerne entgegen.

Dass die Hundehäuser von Steve Dogs den German Design Award 2018 gewonnen haben, wird aber wahrscheinlich auch mehr Herrchen und Frauchen, als den Hund selbst interessieren.  😉 🙂

Bewertungen & Rezensionen

Noch keine Bewertung. Sei der Erste, der eine schreibt !

Eine Bewertung schreiben